FANDOM


Der Große Fluss ist ein breiter Fluss mit einer so starken Strömung, dass es sogar  für Eisbären mühsam ist ihn zu durchqueren. Er ist Himmelslängen breit, sehr tief und kalt. Dazwischen hat er immer wieder kleine Inseln. Auf einer der Inseln steht eine Flachgesichterhöhle.

Er fließt neben dem Rauchberg durch und schlängelt sich bis zum Meer. Sein Anfang liegt bei zwei Seen. Ein See ist am Rand des Himmelkamms, der andere liegt südlich vom Großen Bärensee

AuftritteBearbeiten

Auf dem RauchbergBearbeiten

Ein alter Eisbär erzählt den Reisenden von dem Fluss und vom Rauchberg. Die Freunde machen sich nach dem Tod des Bären auf den Weg zum großen Fluss. Lusa hat Schwierigkeiten den Fluss zu überqueren, jedoch gelingt es ihr mit Kalliks Hilfe. Toklo schaffte es, während Ujurak sich in eine Gans verwandelte und den Freunden so den Weg zur nächsten Insel wies.