FANDOM


Nisa
Seeker-Avpolar2
Spezies:

Eisbär

Geschlecht:

Weiblich

Familie
Tochter:
Sohn:
Kallik[1]
Taqqiq[1]
Auftritte
Lebend: Kallik's Adventure, Die Suche beginnt
Verstorben: Die Suche beginnt, Am Großen Bärensee, Forest of Wolves

Nisa ist eine Eisbärin mit weichem,[2] schneeweißem[3] Pelz, riesigen Klauen,[4] gewaltigen,[5] mächtigen,[6], riesigen[7] Pranken, einer schwarzen Nase[8] und schwarzen Augen.[9]

Sie ist die Mutter von Kallik und Taqqiq.[1]

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Die Suche beginntBearbeiten

Nisa ist die Mutter von Kallik und Taqqiq. Am Anfang erzählt sie den beiden eine Geschichte von Silaluk, während die drei in einer Schneehöhle vor einem Sturm Unterschlupf suchen. Am nächsten Morgen hat sich der Sturm verzogen und sie verlassen die Höhle, um jagen zu gehen. Erst erlegt Nisa eine Robbe, die ihnen jedoch von einem anderen Eisbär gestohlen wird, dann findet sie einen Grauwal-Kadaver.
Am nächsten Morgen beginnt das Eis zu brechen und sie machen sich auf dem Weg zum Festland. Dabei müssen sie von Eisscholle zu Eisscholle schwimmen, wobei Nisa Kallik und Taqqiq hilft. Als sie gerade schwimmt und Kallik begleitet, werden sie von Orcas angegriffen. Es gelingt ihr, Kallik aufs Eis zu schieben, sie selbst wird aber von den Orcas getötet.
Als Nisa stirbt werden Kallik und Taqqiq getrennt. Als Kallik nach dem Angriff erschöpft auf dem Eis liegen bleint, hört die Nisas Stimme, die sie antreibt, weiter zu gehen und nach Taqqiq zu suchen.

Am Großen BärenseeBearbeiten

Folgt

Auf dem RauchbergBearbeiten

Folgt

Die Letzte Große WildnisBearbeiten

Folgt

Feuer im HimmelBearbeiten

Folgt

SternengeisterBearbeiten

Folgt

Staffel 2Bearbeiten

Insel der SchattenBearbeiten

Folgt


QuellenBearbeiten